Chord Scale Generator

ChordScaleGenerator

Das All-in-One Software Tool
rund um Grifftabellen, Akkorde
und Skalen

Häufig gestellte Fragen

Ich habe den Chord Scale Generator installiert, aber er lässt sich nicht starten?

Um den Chord Scale Generator zu starten, benötigst du eine Java Runtime Environment (JRE) auf deinem Rechner. Diese muss mindestens in der Version 6 (interne Versionsnummer 1.6.0) vorliegen. Die neueste Version der JRE kannst du unter folgendem Links kostenlos herunterladen:

Java Oracle: Java SE Downloads

Was bedeutet es, lediglich einen Aktivierungsschlüssel zu erwerben?

Den Chord Scale Generator kannst du jederzeit kostenlos herunterladen und als Test-Version solange du möchtest ausführlich ausprobieren. Der Funktionsumfang dieser Test-Version ist jedoch beschränkt. Um den vollen Funktionsumfang des Chord Scale Generators zu aktivieren, benötigst du einen Aktivierungsschlüssel, welchen du auf unserer Website erwerben kannst. Mit dem Kauf eines Aktivierungsschlüssels erwirbst du somit nicht die Software (diese konntest du dir ja schon herunterladen), sondern lediglich die Möglichkeit, die Vollversion zu aktivieren.
Hinweis: Zum Aktivieren der Vollversion benötigst du kurzzeitig einen Internetzugang auf dem Rechner, auf welchem du das Programm ausführen möchtest.

Was bedeutet das Versionskürzel 1.x?

Aktuell kannst du den Chord Scale Generator in der Version 1.3 herunterladen. Den Aktivierungsschlüssel kannst du wiederum für die Version 1.x erwerben. Das Versionskürzel 1.x bedeutet dabei, dass eventuell zukünftige Nebenversionen des Chord Scale Generators (wie z.B. die Versionen 1.4, 1.5, ...) im Preis inbegriffen sind und über (automatische) Programm-Updates zur Verfügung gestellt werden.
Zukünftige Hauptversionen des Chord Scale Generators (z.B. die Versionen 2.0, 3.0, ...) sind dabei ausgeschlossen und können ggf. eine geringe Upgrade-Gebühr erfordern.

Wie kann ich herausfinden, ob mein Betriebssystem in einer 64-bit Version ausgeführt wird?

Windows: Um herauszufinden, ob eine 32- oder 64-bit Version deines Windows-Systems ausgeführt wird, befolge einfach die in den Microsoft Hilfe- und Support-Seiten beschriebenen Anweisungen zu diesem Thema.

Linux: Unter Linux lässt sich die Bitanzahl mit folgendem Kommandozeilenbefehl herausfinden:

uname -a

Im Fall einer 64-bit Plattform enthält das Ergebnis des obigen Befehls 'x86_64' bzw. 'ia64'.